Sie sind hier

gbooks für die Vor und Nachbereitung von Freiwilligen

globalista hat in Zusammenarbeit mit ehemaligen weltwärts-Freiwilligen und Partnerorganisationen sog. gbooks entwickelt,

die sich als Bildungsmaterial für die Vor- und Nachbereitung von Freiwilligen ebenso wie für den schulischen und außerschulischen Bereich eignen.

Aktuell vorhanden sind die Themen: "Menschenrechte und Flucht", "Powerfrauen", „Reverse“ und „Straßenkinder“. globalista ist ein Rückkehr-Qualifizierungsprogramm von der Landesvereinigung kulturelle Kinder und Jugendbildung Sachsen-Anhalt[CM2]  e.V. (Projektträger) und der Arbeitsstelle Weltbilder e.V. in Kooperation mit dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.

Quelle und weitere Informationen: http://www.globalista.org/ebooks/